Sie sind hier:  Verfahren > Thermisches Spritzen

Weitere Informationen

Falls Sie weitere Informationen w√ľnschen, k√∂nnen wir Sie gerne zu einem ausf√ľhrlichen Beratungsgespr√§ch kontaktieren. Oder Sie rufen uns an.

COATEC GmbH
Breitenbacher Straße 40
36381 Schl√ľchtern
Germany

Telefon: +49 6661 9678-0
Telefax: +49 6661 9678-90
info@coatec.de
www.coatec.de

Thermisches Spritzen

Der thermische Spritzvorgang umfasst nach DIN EN 657 Verfahren, bei denen Spritzzusätze innerhalb oder außerhalb von Spritzgeräten an-, auf- oder abgeschmolzen auf vorbereitete Oberflächen aufgeschleudert werden. Hierbei werden die zu beschichtenden Oberflächen nicht aufgeschmolzen.

Die Schicht wird schlie√ülich durch √úberlagerung der Teilchen aufgebaut. COATEC stellt dem Markt optimale, industriell ausgelegte Beschichtungskapazit√§ten zur Verf√ľgung (Lohnbeschichtung). Hierbei wird ein besonderes Augenmerk auf das Thermische Spritzen in den folgenden Varianten gelegt:  

APS - Atmosph√§risches Plasmaspritzen
LPPS - Low Pressure oder Vakuum-Plasmaspritzen
HVOF - Hochgeschwindigkeitsflammspritzen